Vita von Dr. Arvid Thiele

Dank einer Vielzahl von Qualifikationen kann Dr. Arvid Thiele seinen Patienten ein besonders breites medzinisches Spektrum bieten. Nachfolgend sein Werdegang in Stichpunkten.

  • 1980 – 1982 Studium der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft in Hamburg
  • 1982 – 1988 Studium der Humanmedizin in Hamburg und München
  • 1988 Promotion
  • 1988 – 1991 Ausbildung in Anästhesie und Intensivmedizin im Bundswehrkrankenhaus Hamburg (Chefarzt OTA Haberstrom)
  • 1991 – 1996 Dienststellenleiter und Staffelchef der Marinesanitätsstaffel Borkum
  • 1991 – 1996 Weiterbildung in Innerer Medizin in der LVA-Klinik Borkum (Chefarzt MedDir Dr. Freygang)
  • 1996 – 1997 Weiterbildung in Chirurgie im Bundeswehrkrankenhaus Ulm (Chefarzt OTA Prof. Dr. Gerngroß)
  • 1997 – 1998 Weiterbildung Arbeitsmedizin im Flugmedizinischen Institut der Bundeswehr Außenstelle Manching (Leiter OTA Dr. Knöfel) und bei der EADS Manching (Leitender Betriebsarzt Dr. Benzino-Meckenstock)
  • 1997 Facharztanerkennung zum Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Zusatzbezeichnungen: Sportmedizin, Betriebsmedizin, Rettungsmedizin (Ärztekammer Hamburg)
  • Weiterbildungen in: Akupunktur, Naturheilverfahren, Neuraltherapie